Impressum  |  Kontakt




Zeitlicher Ablauf der Geschichte


0 Gründungsjahr (Neujahrsfest im Frühjahr)
15 Garacaius Abwy wird erster Großmeister und Fürst
97 Tod von Garacaius Abwy, Trennung weltlicher Macht und Zirkelvorsitz, Tirnys von Aventin wird Fürst
247 Besiedlung Eskaroths durch Menschen, Entstehung von 4 Rittergütern
500 Gründung des Rates von Aventin durch den Fürsten Taranor von Aventin, Gründung Ancoins als Provinz durch Keno von Ancoin
509 Machtübernahme von Grim Dürnheil in Eskaroth, darauf 530 Aufstände in Eskaroth
538 „Bündnis von Ancoin“, Menschen und Zwerge schließen sich zusammen
548 Runald Dürnheil tritt die Nachfolge seines Vaters in Eskaroth an
550 Rat von Aventin wird zum Rat der Dreilande erweitert, Die ersten Daelorn werden gesehen
584 Barbaren der McFeyn rebellieren am Gratofur- Fluss
599 Schlacht um den Grenzwald in Ancoin, Errichtung des Glamothiath
654 Sinon von Aventin wird Fürst der Dreilande, sein Halbbruder Lyshin wird zum Großmeister des Magiezirkels gewählt
675 Erster offizieller Kontakt zur „Herrin des Waldes“ am Lornendor, Warnung der Waldherrin zum bevorstehenden Krieg
687 Wirren in Eskaroth, Hagerd Dürnheil muss als Herrscher Eskaroths ins Exil nach Aventin fliehen
679 Großer Orkkrieg, Eskaroth und Ancoin werden überrannt, als Folge besetzt Ancoin Eskaroth als Schutzmacht
702 2. Orkkrieg, Angriffe auf Gwaith-Engrin und den Glamothiath
704 Auftauchen von Schatten in Eskaroth, Borhar greift Eskaroth bei Amon-dor an und leitet einen Aufstand von „Königstreuen“ ein, Aventin schlägt Borhar zurück, Ein Feldzug gegen Borhar gründet die Provinz Doriath

Webmaster